Der Ehrenamtspreis 2024 (Bewerbungsfrist ist abgelaufen)

Für Ehrenamtliche, Vereine, Selbsthilfegruppen, Organisationen und Projekte im Landkreis Neunkirchen

Worum geht`s?

Unsere Gesellschaft braucht Menschen, Vereine und Organisationen die sich mit Engagement einbringen, die tagtäglich mithelfen den Landkreis Neunkirchen zu prägen und zu gestalten. Aus diesem Grund heraus entstand der Ehren-Amts-Preis, um die Arbeit und das Engagement dieser Menschen zu würdigen.

Der Preis

Das Ziel des Ehren-Amts-Preis im Landkreis Neunkirchen ist es, das Ehrenamt zu fördern und zu stärken. Innovative, zukunftsgerichtete Projekte und außergewöhnliches bürgerschaftliches Engagement, sollen öffentlich publiziert werden und somit als Vorbild und als Anregung für andere Projekte, Vereine, Organisationen und Menschen dienen.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle Ehrenamtliche, Projekte, Vereine, Selbsthilfegruppen und Organisationen, die außergewöhnliche, zukunftsgerechte Projekte entwickelt und umgesetzt haben, oder mit ihrem freiwilligen bürgerschaftlichen Engagement unsere Gesellschaft ein wenig verändern und bereichern konnten. Bedingung ist, dass das Projekt und die Arbeit im Landkreis Neunkirchen vollbracht wurde.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen sollen verdeutlichen und belegen, welche innovativen und zukunftsorientierten Projekte Sie durchgeführt haben, oder welches besondere bürgerschaftliche Engagement Sie für die Menschen im Landkreis Neunkirchen geleistet haben. Die Bewerbungsunterlagen, sowie ausführliche lnformationen und Beschreibungen stehen für Sie im Bereich Download bereit:

 

Einsendeschluss

Ihre Unterlagen müssen bis spätestens 15.12.2023 (Datum des Poststempels) bei der Ehrenamtsbörse eingegangen sein. Es werden insgesamt Preisgelder in Höhe von 1.500 Euro vergeben.

  1. Platz 750,- Euro
  2. Platz 500,- Euro
  3. Platz 250,- Euro

Preisverleihung:

Die Preisverleihung findet im Rahmen eines großen Festes

am Donnerstag den 11.04.2024 um 17:00 Uhr im Schlosstheater

in Ottweiler statt.

Schirmherrschaft:

Die Schirmherrschaft für den Ehrenamtspreis übernimmt

Landrat Sören Meng.

Preisgelder:

Die Preisgelder werden zur Verfügung gestellt von der Sparkasse Neunkirchen