Über uns

Die AQA gGmbH ist der Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger des Landkreises Neunkirchen. Dieser ist – vertreten durch Herrn Landrat Sören Meng – der alleinige Gesellschafter unserer Einrichtung.

Wir haben unseren Sitz in einer ehemaligen Produktionshalle in der Hermannstraße in Neunkirchen. Dort bieten wir Übungswerkstätten, Unterricht, Produktion und Verwaltung unter einem Dach an.

Wir beschäftigen Langzeitarbeitslose, die uns vom Jobcenter des Landkreises Neunkirchen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II zugewiesen werden oder nach §16i SGB II mit Lohnkostenzuschuss im Rahmen eines versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses gefördert werden. Darüber hinaus betreuen wir sozial benachteiligte und erwerbsgeminderte Personen, die nach dem SGB XII vom Amt für Grundsicherung des Landkreises Neunkirchen unterstützt und (wieder) an das Erwerbsleben herangeführt werden wollen.

Oberstes Ziel unserer Tätigkeit ist die Vorbereitung der Teilnehmer*innen auf eine Vermittlung in den allgemeinen Arbeitsmarktes. Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

  • Erstellung eines ausführlichen Profilings sowie eine individuelle Berufswegeplanung für jeden Teilnehmer
  • die Vermittlung von handwerklichen und berufsspezifischen Fertigkeiten
  • eine intensive sozialpädagogische Betreuung
  • ggf. Unterricht in Fachpraxis, Fachtheorie und Allgemeinbildung
  • konkrete Hilfestellung bei der Stellensuche und Bewerbung

 

Bei der Erfüllung unserer Aufgaben stehen wir in enger Kooperation mit dem Jobcenter Neunkirchen, dem Landkreis Neunkirchen, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr (MWAEV) und dem Europäischen Sozialfond (ESF).