Stellenausschreibungen


25.11.2020 medizinisches Personal für das Impfzentrum "Ost"

25.11.2020 medizinisches Personal für das Impfzentrum "Ost"

Zur Umsetzung der saarländischen Impfstrategie im Zusammenhang mit der COVID19-Pandemie werden zentrale Impfzentren errichtet. Entsprechend des jeweiligen Bedarfes werden zudem mobile Teams gebildet, die zur Kohortenimpfung bestimmter Personengruppen eingesetzt werden.

Für den Einsatz in einem zentralen Impfzentrum „Ost“ gegen COVID-19 in Neunkirchen suchen die Landkreise Neunkirchen, Saarpfalz-Kreis und St. Wendel:

·         Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

·         Medizinisch-technische Assistenten (w/m/d)

·         Sozialmedizinische Assistenten (w/m/d)

·         Laborassistenten (w/m/d) sowie

·         administrative Kräfte (w/m/d)

befristet für die Dauer eines Jahres.

Zu den Aufgaben gehört die Vorbereitung, Durchführung sowie die Begleitung des kompletten Impfprozesses (unter ärztlicher Aufsicht).

Abhängig von der Impfstoffkapazität ist ein Zwei-Schicht-Betrieb zwischen 7 und 20 Uhr an sechs Arbeitstagen in der Woche (Montag - Samstag) geplant. In Phasen, in denen aus logistischen Gründen keine Impfungen vorgenommen werden können, sind andere Tätigkeiten im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes wahrzunehmen. 

Die Vergütung richtet sich nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Wir hoffen, in diesen schwierigen Zeiten engagierte Unterstützungskräfte zu finden, die uns in der Bewältigung der Pandemie mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung zur Seite stehen.

Die Landkreise sind um die Förderung von Frauen bemüht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über die Onlineplattform www.interamt.de unter der Stellen-ID 636360 bis zum 06. Dezember 2020. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Damit das Auswahlverfahren umfänglich und zeitnah durchgeführt werden kann, ist unbedingt darauf zu achten, dass der Interamt-Bewerbungsbogen vollständig ausgefüllt wird.

In der Bewerbungsphase wird ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte überprüfen Sie in dieser Zeit regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Spam-Ordner.