Nachweise für die Einbürgerung

An der KVHS Neunkirchen können Sie zwei wichtige erforderliche Nachweise für die Einbürgerung erwerben:

 

1. B1 Zertifikat Deutsch - als Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse

Das Zertifikat Deutsch B1 dokumentiert, dass Sie sich schriftlich und mündlich in allen wichtigen Situationen des Alltags und Berufs sprachlich behaupten können.

Geprüft werden: Hör- und Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Es gilt als Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung.

Sie erhalten das Zertifikat nach Bestehen der Prüfung.

Prüfungstermin

Anmeldeschluss

05.09.2020

31.07.2020

14.11.2020

02.10.2020

16.01.2021

04.12.2020

Weitere Informationen und Übungen zur Prüfung:

https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/zertifikat-deutsch-telc-deutsch-b1.html

 

2. Einbürgerungstest

Für die Einbürgerung sind neben ausreichenden Sprachkenntnissen (Zertifikat B1) auch "Kenntnisse der deutschen Rechts- und Gesellschaftsordnung und Lebensverhältnisse" erforderlich. Der bestandene Test gilt hierfür als Nachweis.

Aus einem Fragenpool von 310 Fragen werden für Sie individuell 33 Fragen ausgewählt, von denen Sie 17 richtig beantworten müssen. Es handelt sich um Multiple Choice Aufgaben.

Die Prüfung dauert 60 Minuten und kostet 25,00 

Die Anmeldung zum Einbürgerungstest ist nur persönlich oder mit Vollmacht möglich! Bitte bringen Sie zur Prüfungsanmeldung Ihren amtlichen Lichtbildausweis mit Foto und 25,00 € in bar mit.

Prüfungstermin

Anmeldeschluss

22.08.2020

24.07.2020

19.09.2020

21.08.2020

31.10.2020

02.10.2020

28.11.2020

30.10.2020

 

Weitere Informationen und alle Fragen zum Test:

www.bamf.de/SharedDocs/Links/DE/O/oet-bamf-interaktiv_einbuergerungstest_fragenkatalog.html