Umweltministerium und KVHS laden ein:


Für uns ist Heimat Zukunft - Wie unsere Gemeinden l(i)ebenswert bleiben

Im ländlichen Raum des Saarlandes leben aktuell rund 460.000 Menschen. Mit großer Widerstandsfähigkeit muss der ländliche Raum ganz unterschiedlichen Herausforderungen begegnen, wie etwa demographischem Wandel, Leerständen oder Nachwuchsproblemen beim Ehrenamt. Wie Gemeinschaftsgeist, Zusammenhalt und Heimatverbundenheit gewürzt mit Unterstützung durch das Umweltministerium Dörfer und Gemeinden l(i)ebenswert erhalten, erklärt Umweltminister Reinhold Jost im Onlinevortrag. Diskussion willkommen. Der Online-Vortrag findet am 01.09. ab 17.30 statt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, um die Zugangsdaten zu erhalten.

 

Anmeldungen über die Homepage des Landkreises oder per E-Mail an kvhs@landkreis-neunkirchen.de.

 

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter der KVHS, Telefon: 06824/906-4170 oder 906-4218. Schriftliche Anmeldung bitte an den Landkreis Neunkirchen, KVHS, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler.

 

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und dem Verband der Volkshochschulen des Saarlandes.