Neue Mensa an der Alex-Deutsch-Schule



Foto: Jasmin Alt

Die Alex-Deutsch-Schule in Neunkirchen Wellesweiler hat nun eine Mensa. Der Landkreis Neunkirchen als Schulträger hatte die Zeit des Homeschoolings in den vergangenen Monaten genutzt, um die frühere Aula zu sanieren und eine Mensa einzurichten. „Die neue Mensa ist das Herzstück für den Ganztagsschulbetrieb. Die Bewirtung durch die Lebenshilfe ist eine Bereicherung im doppelten Sinne – für ein stärkendes Mittagsessen im Ganztagsunterricht und für ein Beispiel gelungener Inklusion“, so Landrat Sören Meng.

 

Der Landkreis hat im Rahmen des Ausbaus der Ganztagsschule 150.000 Euro in die Einrichtung der Mensa investiert. Die Schulgemeinschaft ist sehr zufrieden mit der räumlichen Verbesserung und auch die Kooperation mit dem Bistrobetrieb durch das WZB der Lebenshilfe Neunkirchen funktioniere sehr gut.

 

 

Landrat Sören Meng machte sich gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Lebenshilfe Thomas Latz ein Bild vor Ort. Thorsten Mischo (r.) war für die Baumaßnahme verantwortlich- Schulleiterin Stephanie Urschel (r.) ist sehr zufrieden mit der Mensa.