Fördermittel für energetische Gebäudesanierung und Heizungserneuerung


Die KVHS Neunkirchen veranstaltet  in Kooperation mit der Verbraucherzentrale des Saarlandes am 12.05.2022, ab 18.30, im Pavillon am Gymnasium Ottweiler, Raum 1, einen Vortrag zum Thema Fördermittel für energetische Gebäudesanierung und Heizungserneuerung.

Steigende Energiekosten veranlassen viele Hausbesitzer über energetische Gebäudesanierungen und/oder Heizungserneuerungen nachzudenken. Oft stellt die Höhe der hierzu notwendigen Investitionen jedoch eine vermeintlich unüberwindbare Hürde dar.

Für solche Sanierungsmaßnahmen können allerdings finanzielle Förderungen von Bund und Land in Anspruch genommen werden. Die Bandbreite an Förderprogrammen ist groß. So gibt es Kredit- und Zuschussprogramme, Förderprogramme zur energieeffizienten Sanierung oder zur Nutzung erneuerbaren Energien, zur Dämmung, zum Austausch der Fenster, zur Optimierung von Heizungsanlagen und zur Baubegleitung.

Der Energieberater der Verbraucherzentrale informiert umfassend über die Anforderungen und Voraussetzungen der Fördermaßnahmen sowie über die Arten der Förderung und gibt nützliche Tipps zur Antragsstellung.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmelden können Sie sich telefonisch, per Mail oder über unsere Homepage www.kvhs-neunkirchen.de

 

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter der KVHS, Telefon: 06824/906-4170 oder 906-4218. Schriftliche Anmeldung bitte an den Landkreis Neunkirchen, KVHS, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, E-Mail: kvhs@landkreis-neunkirchen.de