Landrat Sören Meng ruft zur Blutspende auf- Spenden retten Leben



Landrat Sören Meng, zugleich Vorsitzender des DRK Kreisverbandes Neunkirchen,  ruft die Bürgerinnen und Bürger zur verstärkten Blutspende auf. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Spenden, auch hinsichtlich der aktuellen Lage, zurückgehen.

 

„Die Lage rund um die Ausbreitung des Virus verunsichert viele Menschen und hält sie davon ab Blut zu spenden. Die angekündigten Blutspendetermine finden weiterhin statt. Natürlich unter strenger Einhaltung der Hygiene. Es besteht für die Spender keine Gefahr. Wir müssen sicherstellen, dass Blut, wenn es gebraucht wird, verfügbar ist. Blutspenden retten Leben“, so Landrat Sören Meng.

 

Der nächste Termin findet am 25. März in Stennweiler zwischen 17.00 und 20 Uhr in der Lindenhalle statt. Weitere Termine unter:  www.drk-blutspende.de