Seniorenkino stieß auf großes Interesse


Im Rahmen des Jahres der Demenz im Saarland, lud die Leitstelle „Älter werden“ des Landkreises Neunkirchen zum Seniorenkino nach Illingen ein. Im vollbesetzten Union-Theater wurde zum gleichnamigen Roman der Film: „Das Leuchten der Erinnerung“ gespielt.

Das Demenz-Netzwerk wurde im vergangenen Jahr mit vielen Partnern ins Leben gerufen. Jährlich werden neue Demenzhelfer ausgebildet, um demenziell erkrankten Menschen und deren Angehörigen sowie Freunden die notwendige Hilfestellung im Alltag zu bieten. „Es ist wichtig die Menschen für diese Krankheit zu sensibilisieren und vorhandene Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Der Landkreis Neunkirchen ist dahingehend gut aufgestellt“, so Landrat Sören Meng.

Für Fragen rund um das Thema Demenz steht Ihnen unsere Leitstelle „Älter werden“ unter aelterwerden@landkreis-neunkirchen.de oder unter Tel: 06824 906 22 22 zur Verfügung.