1 Millionen Euro fließen in das Konzept des Upcycling Zentrum Neunkirchen



Das Bundesministerium für Bildung und Forschung würdigt das Konzept des Upcycling-Zentrums Neunkirchenals nachhaltig und innovativ, sodass sie es mit einer Millionen Euro fördern. „Mit dieser Förderung kann zum einen unser Upcycling-Zentrum in Neunkirchen über den Förderzeitraum von Land(auf)Schwung hinaus bestehen bleiben und gleichzeitig wird das Konzept auch außerhalb des Saarlandes Anwendung finden. Dies freut mich doppelt, zum einen profitiert unsere Beschäftigungsgesellschaft AQA hiervon und zum anderen ist es toll, dass ein Projekt aus dem Landkreis Neunkirchen eine solche Strahlkraft hat“, so Landrat Sören Meng. Sein Dank gehe auch an die regionalen Firmen die hochwertige Reststoffe kostenfrei zur Verfügung stellen.

 

Das Folgeprojekt „Upzent“ soll in den folgenden drei Jahren das Modell des Upcycling-Zentrums an zwei weiteren Standorten in Deutschland erproben. Diese Umsetzung erfolgt durch das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Bildende Künste Saar. „Unser Projektansatz hat überzeugt und kann nun ausgebaut werden. Die Nachhaltigkeitspalette ist hier komplett abgedeckt – das Projekt ist nachhaltig und ökologisch, fördert die Beschäftigungsgesellschaft und stärkt die Kreislaufwirtschaft“, so Prof. Dr. Peter Heck.

 

Das Upcycling-Zentrum Neunkirchen ist ein Projekt, das im Rahmen des Bundesprojektes Land(auf)Schwung zwischen 2016 und 2019 gefördert wurde. Für die Ausarbeitung der Produkte ist die Beschäftigungsgesellschaft AQA des Landkreises Neunkirchen zuständig. Die Ideen für die Produkte kommen von der Hochschule für Bildende Künste Saar und die Projektleitung obliegt dem Institut für angewandtes Stoffstrommanagement. Das Projekt hat in den vergangenen drei Jahren bundesweit große Resonanz erfahren – ob auf dem katholischen Kirchentag oder der Internationalen Grünen Woche, das Upcycling-Zentrum hat sich bewährt. Die Produkte des Upcycling-Zentrums sind weiterhin in einer Filiale in Neunkirchen als auch über den Online Shop erhältlich. Weitere Infos unter: www.upcycling-saar.de