Film zeigt, wie Integration gelingt- Land(auf)Schwung macht Landkreis Neunkirchen bekannter



Den Landkreis erlebbar machen, darauf zielt eine Kampagne, die im Rahmen von Land(auf)Schwung entstanden ist. Im ersten Schritt wurden 84.000 Postkarten mit Motiven aus dem Landkreis Neunkirchen in deutschen Großstädten verteilt, um aktiv für die Region Neunkirchen zu werben.

In einem weiteren Schritt präsentiert die Willkommensregion nun einen neuen Imagefilm, der die Vorzüge des Landkreises aus Sicht einer Neubürgerin darstellt. „Der Willkommensfilm zeigt eindrucksvoll, wie man im Landkreis Neunkirchen eine neue Heimat finden kann, in der es sich lohnt zu leben, wohnen und zu arbeiten, so Landrat Sören Meng.

Finanziert und umgesetzt wird die Marketingaktion über das Projekt Land(auf)Schwung und den Projektträger Saaris. Saaris koordiniert im Rahmen des Land(auf)Schwung-Startprojektes „Welcome Center“ das Standortmarketing für den Landkreis Neunkirchen. Im Rahmen der Marketingstrategie wurde durch die Saaris ein Welcome-Center in Neunkirchen eingerichtet, ein neues Erscheinungsbild erarbeitet und regelmäßige,  überregionale Bewerbungsaktionen durchgeführt.

Der Film ist online abrufbar unter https://www.youtube.com/watch?v=hovpE57TxsU