Ehrenamtsbörse bietet zwei interessante Fachvorträge im Juni



Die Ehrenamtsbörse des Landkreises Neunkirchen hat im vergangenen Jahr eine Umfrage unter den Vereinen gemacht. Nach Auswertung der Fragebögen bietet die Ehrenamtsbörse in Folge nun verschiedene Fortbildungen für Vereine und Ehrenamtliche an.

 

Am 07. Juni geht es um das Thema „Vereinsrecht“. Um einen Verein oder Verband sicher führen zu können, muss der Vorstand die Spielregeln des Vereinsrechts kennen. „Wann muss wer und wie eine Mitgliederversammlung einberufen?“ oder „Wer entscheidet was im Verein?“ sind nur Beispiele der zahlreichen Fragestellungen in der täglichen Vorstandarbeit. Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet die Bildungsveranstaltung. Wir freuen uns, dass wir den Rechtsexperten RA Patrick Nessler für diesen Vortrag gewinnen konnten.

 

Am 13. Juni geht es bereits mit dem Thema „Hygienevorschriften auf Volks- und Vereinsfesten“ weiter. Die Zeit der Sommer-, Vereins- und Straßenfeste beginnt und viele Vereine nutzen die Gelegenheit um ihre Vereinskasse etwas aufzubessern. Sorgfältige Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln und die Einhaltung lebensmittel- rechtlicher Vorschriften sind dabei besonders wichtig, damit die Freude am Feiern und der Genuss an den angebotenen Speisen und Getränken nicht getrübt wird. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landesamtes für Verbraucherschutz, der LAG Pro Ehrenamt und der Servicestelle des Gesundheitsamtes statt.

 

Die Kurse sind ein kostenloses Serviceangebot des Landkreises und finden um 18 Uhr im Landratsamt Neunkirchen, im Sitzungssaal 1, in der Saarbrücker Straße 1 in Neunkirchen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Telefonisch unter 06824 906 1423 oder per Email: ehrenamt@landkreis-neunkirchen.de

 

07.06.2018  18:00 - 20:00 Uhr       Vereinsrecht kompakt         

13.06.2018  18:00 -20:00 Uhr        Hygienevorschriften bei Volks- und Vereinsfesten

Das komplette Fortbildungsprogramm unter https://www.landkreis-neunkirchen.de/index.php?id=614