Vernissage und Ausstellungseröffnung „Geschmacksache“



Vergangene Woche wurde die Ausstellung „Geschmacksache“ mit Werken von Karin Scherer im Landratsamt Ottweiler eröffnet. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung dabei mit Musik von „Jukebox zum Mitnehmen“.

Landrat Sören Meng würdigte dabei die Arbeit der Diplom-Designerin aus Hirzweiler, die seiner Meinung nach eine deutliche Botschaft und unglaubliche Kraft vermitteln.  „Wer diese Werke bewundert, ist berührt. Man entdeckt neben der Kraft der Farben immer wieder neue Formen und viele Details“, so Landrat Meng. Die Ausstellung zeigt leuchtend bunte Farben, dazu viele liebevoll gestaltete Details. Die farbenfrohen Kunstwerke sind ein Blickfang im tristen Herbstwetter. Bereits auf den ersten Blick wirken die Motive fröhlich, lebensbejahend und strahlen mit ihrer Leuchtkraft Freude aus. In den unterschiedlichsten Formaten widmet sich Karin Scherer verschiedenen Themen, die entfernt als floral bezeichnet werden könnten. Die Technik ist recht aufwändig und lässt erst während der Entstehung des Kunstwerkes die Motive sichtbar werden.

Die Ausstellung kann bis zum 17. November während den Öffnungszeiten des Landratsamtes besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.