Das von Diplom-Designer Hans Huwer entworfene Signet des Landkreises Neunkirchen bildet formal eine Rosette mit einem sechseckigen Kern.

Das äußere Band des Signets deutet auf die sechs Gemeinden des Kreises hin, die sich um ein Zentrum (den Kreissitz) gliedern.

Die Gesamtform ermöglicht Assoziationen wie „Industrierad“ oder auch „Rose“. Beide Begriffe stellen Besonderheiten (Verbindung von Natur und Technik, Rosenkreis) des Landkreises Neunkirchen dar.

Die innere Sechseckform lässt sich auch leicht mit dem schon vorhandenen Signet der Kreisstadt Neunkirchen in Verbindung bringen.

Hierdurch ist eine gewisse gestalterische Übereinstimmung der visuellen Aussage der Kreisstadt und des Landkreises sichtbar.