Völkerballturnier der Jugendfeuerwehren



SPANNENDE SPIELE UND HEISSE FIGHTS

Ende März fand das traditionelle Völkerballturnier der Jugendfeuerwehren der Gemeinden Illingen und Merchweiler in der Welschbachhalle statt. Ausrichter dieses jährlich wiederkehrende Highlight war wie immer die Jugendfeuerwehr Welschbach. An dem Turnier nahmen wieder etwa 60 Jugendliche teil, eingeteilt in zwei Altersgruppen, von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Jahren. Ebenfalls zu Gast in Welschbach waren Ortsvorsteher Christian Petry, Wehrführer Sascha Cattarius, die Gemeindejugendwarte sowie Löschbezirksführer aus den verschiedenen Löschbezirken. In der Gruppe der 8- bis 12-jährigen kämpften 9 Mannschaften um die heiß begehrte Pokale. Den ersten Platz sicherte sich nach spannenden Kämpfen die Mannschaft aus Welschbach, Zweiter wurde Illingen 2, gefolgt von Ost 1 auf dem dritten Platz. Bei den "Großen" lieferten sich insgesamt 4 Mannschaften ebenfalls spannende Wettkämpfe. Die Heimmannschaft aus Welschbach konnte in einem spannenden und nervenaufregenden Finalspiel gegen die Mannschaft von Merchweiler / Wemmetsweiler den 1. Platz erringen. Den 3. Platz belegte die Mannschaft vom Löschbezirk Ost 3. Platz. Die abschließende Siegerehrung wurde von Jugendfeuerwehrbetreuer Stefan Angel und Ortsvorsteher Christian Petry durchgeführt. Wie immer kümmerten sich die Kameradinnen und Kameraden der aktiven Wehr vom Löschbezirk Welschbach mit ihren Partnern um das leibliche Wohl von Zuschauern und Teilnehmern. Herzlich danken möchten wir allen Helfern, die zum Gelingen des Völkerballturniers beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der Firma Fußbodentechnik Uwe Schorr aus Hirzweiler, welche dieses Jahr das Welschbacher Völkerballturnier unterstützt hat und die Siegerpokale stiftete. Wenn auch Du Lust hast, bei unserem spannenden und lehrreichen Hobby mitzumachen, dann komm zu unserer Jugendfeuerwehr. Ein heißes Hobby mit Kick.