Bisherige Projekte, Kampagnen, Aktionen etc.


2019:

  • Gemeindenahe Suchtprävention: Aktionswoche Alkohol an dem Kaufmännischen Berufsbildungszentrum in Neunkirchen vom 18.05. bis 26.05.19
  • DIE BRIGG: http://www.die-brigg.de/
  • Sitzung der AG Kommunale Gesundheitsförderung am 14.06.2019
  • Folgende Themen:
  • Zu gut für die Tonne – Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung (Sandra Seiwert, Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz, Referat Ernährung)
  • Papas Seele hat Schnupfen- Depression innerhalb der Familie (Anja Stuppi, Gesundheitsamt, Landkreis Neunkirchen lebt gesund)
  • Übermäßiger Medienkonsum bei Kindern – Medienabstinenz vs. Medienmündigkeit (Dr. Lieselotte Simon-Stolz, Michaela Rebel, Arbeitskreis Kindergesundheit Landkreis Neunkirchen)
  • Max und Min@ -Klassenworkshop zur kultursensiblen, universellen Prävention problematischer Mediennutzung  (Jonas Kreibiehl, Caritasverband DIE BRIGG Neunkirchen)
  • Beantragung der Fördergelder Gemeindenahe Suchtprävention Landkreis Neunkirchen



2018:



2017:

  • DHS Suchtwoche vom 13.05.17 bis 21.05.2017
  • Fachtagung „Borderline Persönlichkeitsstörung- Borderline Mütter und ihre Kinder“, 17.05.2017
  • Familienfest Eppelborn am 11.06.2017: Infostand der AG Kommunale Gesundheitsförderung LK Neunkirchen
  • Infotag für Ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen am 22.09.2017
  • Schulung bei der KISS „Demenz Kindgerecht erklärt“
  • Der Landkreis Neunkirchen lebt HerzGesund
  • Vorstellung „Ich kann kochen“, Sarah –Wiener- Stiftung
  • Vorstellung PuGiS: Verein für Prävention und Gesundheit im Saarland
  • Projekte und Veranstaltungen „Gemeindenahe Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen“
  • Arbeitskreis Kindergesundheit Neunkirchen: Prävention von Übergewicht-Bewegungsmangel und übermäßigem Medienkonsum
  • Filmreihe „Seelische Gesundheit“, Oktober 2017 bis April 2018, Kino 8 ½ Saarbrücken
  • Seniorenmittagstische im Landkreis Neunkirchen
  • Arbeitsgruppe FASD (Kooperation Frühe Hilfen Gesundheitsamt-Landesinstitut für Präventives Handeln -Die BRIGG)

___________________________________________________________

2016:

  • Fachtagung „Auswirkungen von Alkohol- und Drogenkonsum in der Schwangerschaft auf die frühkindliche Entwicklung/ Präventionsansätze, 12. Dezember 2016
  • MOVE- Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen, 15.11.16 bis 17.11.2016, Workshop für Menschen im Bereich der gemeindenahen Suchtprävention
  • Umgang mit Ess-Störungen an Schulen, 03.11.2016, Workshop für Schoolworker , Jugendpfleger und Sozialpädagogen im Bereich Jugendarbeit
  • Im Gleichgewicht!?- Wochen der seelischen Gesundheit vom 04.10.16 bis 16.10.2016

2015:

  • Fachtagung „Leben.Gleich.Gewicht“ am 04.11.2015, Prävention und Behandlung von Ess-Störungen
  • Projekt „Fühl dich wohl in deinem Körper“, Prävention von Ess-Störungen,Gesundheitsamt Saarpfalz-Kreis
  • Wie Nahrung unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinflusst
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2014:

  • Ess-Störungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die heimliche Sucht : Anorexie, Bulimie, Bench eating
  • Onlinesucht bei Jugendlichen: Flucht in eine virtuelle Welt
  • Projekt „Landkreis Neunkirchen lebt gesund“, aus „Saarland lebt gesund“
  • Wochen der seelischen Gesundheit
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2013:

  • Ambulantes Adipositasprogramm für Kinder und Jugendliche. Sozial Pädiadrischen Zentrum, Marienhaus Klinik St. Josef Kohlhof
  • Übergewicht und Adipositas bei Grundschulkindern im Landkreis Neunkirchen
  • Mitmach-Parcours „Apfel, Karotte  Co.
  • Jugendschutzteams PEERS, Projekt „HALT“,  Hart am Limit
  • Präsentation „Wieder fit! Wieder dabei“ im Kreisgesundheitsamt. Beratungsstelle für übergewichtige Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Wochen der seelischen Gesundheit
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2012:

  • Projekt „Lokales Bündnis für Familien“
  • HIV Präventionswoche im Oktober 2012
  • Projekt „Eppelborn lebt gesund“ , aus „Saarland lebt gesund“
  • Wochen der seelischen Gesundheit
  • Betriebliche Suchtprävention des Landkreises Neunkirchen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement des Landkreises Neunkirchen
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2011:

  • Projekt „Weniger ist besser“ Alkoholprävention im Sportverein
  • Schwimmbadaktion „Volle Pulle leben- auch ohne Alkohol“
  • Gesundheitstag der Stadt Neunkirchen am 06. April 2011
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2010:

  • Jugendfilmtage „Alkohol und Nikotin“
  • Internetauftritt der AG Kommunale Gesundheitsförderung Landkreis Neunkirchen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung in den Gemeinden des Landkreises Neunkirchen
  • Projekte der gemeindenahen Suchtprävention im Landkreis Neunkirchen

2009:

  • Schwerpunktthema: Gesundheitsförderung bei der Generation 50+
  • Recherche und Erstellung Konzept „Lebensmittetag“.

2008:

  • Schwerpunktthema: Ernährung – Fortsetzung mit Projekt „Apfel, Karotte und Co!?
  • Apfel, Karotte und Co wird auf die Homepage des Landkreises aufgenommen.
  • Planung einer LehrerInnenfortbildung in Kooperation mit dem LPM zur Umsetzung von Apfel, Karotte und Co.
  • Durchführung des Projektes an der Grundschule in Schiffweiler
  • Schwerpunktthema: Gesundheitsförderung bei der Generation 50+

2007:

  • Schwerpunktthema: Ernährung – Fortsetzung mit Projekt „Apfel, Karotte und Co!?“
  • Mai/Juni 2007: Erstmals Umsetzung des Projektes an der Grundschule Landsweiler-Reden
  • Erarbeitung einer Handreichung zur Ausleihe des Parcours über die Arbeitsgemeinschaft.
  • Bewerbung für den Saarländischen Gesundheitspreis.

2006:

  • Schwerpunktthema: Ernährung - Fortsetzung
  • Festlegung auf gesunde Ernährung an Schulen:
  • Recherche Ist-Stand, Entwicklung eines Mitmachparcours für Grundschulen zum Thema Ernährung und Bewegung
  • „Apfel, Karotte und Co!?“ – Fit und gesund durch bewusste Ernährung und Bewegung

2005:

  • Schwerpunktthema: Ernährung - Fortsetzung
  • Auseinandersetzung mit dem Schwerpunktthema Ernährung
  • Mitgliedergewinnung
  • Thema Jugendschutz

2004:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit Fortsetzung
  • Juni 2004: Veröffentlichung der Ergebnisse für die Bevölkerung „Alltag und Lebenssituation im Landkreis Neunkirchen“.
  • Schwerpunktthema: Ernährung

2003:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit Fortsetzung
  • 12.02.03: öffentliche Vorstellung „Lebensbedingungen und Alltag im LK NK – Armut eine empirische Untersuchung im Landkreis Neunkirchen“.
  • Fortführung Aufbereitung der Ergebnisse für die Bevölkerung

2002:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit Fortsetzung
  • März 2002: interne Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse der Studie in der Arbeitsgemeinschaft.
  • Erarbeitung eines eigenen Konzeptes zur Aufbereitung der Ergebnisse für die Bevölkerung und Beginn mit der Zusammenfassung.

2001:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit Fortsetzung
  • März 01: Befragung von 4500 Haushalten im LK. Geldpreise dienten als Anreiz zur Beteiligung.
  • Auswertung und Magisterarbeiten

2000:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit Fortsetzung
  • Fortführung des Projektes, insbesondere Finanzierungsplanung und technische Umsetzung der Auswertung.
  • Ab Mai 2000: Kooperation mit der Universität des Saarlandes, Fachbereich Soziologie und Gewinnung von drei Studentinnen, die dieses Thema für ihre Magisterarbeit wählten.
  • Im Rahmen einer umfassenden Studie, wurde eine repräsentative Bevölkerungsbefragung im LK Neunkirchen angestrebt. Erarbeitung eines neuen Fragebogens.

1999:

  • Schwerpunktthema: soziale Armut und Gesundheit
  • Idee einer Bevölkerungsbefragung und einer ExpertInnenbefragung zur aktuellen Lage im LK.
  • Entwurf eines Fragebogens.

1998:

  • Schwerpunktthema: Suchtprävention – Fortsetzung und Ende des Projektes
  • Bis Frühjahr 1998: Weiterführung der Aktion.
  • Anschließend Erarbeitung einer Handreichung zur Ausstellung, Einrichtung von Ausleihmöglichkeiten und Erarbeitung einer Dokumentation der Wochen zur Suchtprävention im LK Neunkirchen
  • Nov. 1998: Vorstellung der Dokumentation in der Bürgermeisterdienstbesprechung und Zusage des Gremiums über eine Unterstützung von jährlich 500,00 DM/pro Gemeinde/Stadt für die AG

1997:

  • Schwerpunktthema: Suchtprävention – Fortsetzung
  • Jan. 1997: Vorstellung des Konzeptes bei den Bürgermeistern des LK, um Interesse zu wecken und Unterstützung vor Ort zu erhalten.
  • Konzipierung einer Plakatausstellung als Wanderausstellung und Planung von begleitenden Aktivitäten.
  • Herbst 1997: Beginn der Umsetzung der Wochen zur Suchtprävention. Jeweils 14 Tage war die Ausstellung mit begleitenden Aktivitäten zu Gast in einer Gemeinde des LK. Alle Gemeinden haben sich beteiligt.

1996:

  • Schwerpunktthema: Gesunde Kommune – Wege und Möglichkeiten in Kooperation mit LAGS
  • Veranstaltung im März mit dem Ergebnis, dass nun auch VertreterInnen der Gemeinden in der AG mitarbeiten
  • Schwerpunktthema: Suchtprävention
  • Planung/Konzepte – Wanderausstellung

1995:

  • 18.-24.05.: Allergie – und Umweltwoche
  • Eröffnungsveranstaltung
  • Ausstellung im Saarpark-Center inkl. Betreuung und Beratung
  • Begleitende Vortragsveranstaltungen

1994:

  • Schwerpunktthema: Krebserkrankungsrate im Landkreis Neunkirchen - Fortsetzung
  • Gestaltung eines Faltblattes zur Darstellung der AG nach außen
  • Schwerpunktthema: Allergie und Umwelt
  • Planung und Vorbereitung von Aktionen